Trainer-Duo Christian & Kris

von Anja Ringwald

aus zwei macht drei: Neues Trainer-Duo als Ergänzung zu Karin Eilers

Die Miniballschule (3 bis 6 Jahre)

Im Kindergarten- und Grundschulalter gilt Bewegung als Motor der gesamten Persönlichkeitsentwicklung. Die Kinder haben Bewegungsdrang und sind besonders aufnahmefähig für Neues.
Unser Programm für die Frühförderung von Kindern zwischen 3 und 6 Jahren ist wissenschaftlich überprüft und von uns bereits erfolgreich praktisch erprobt.
Die Koordination von Bewegungsabläufen werden in dieser Entwicklungsstufe der Kinder besonders spielerisch gefördert.

Die Midiballschule (6 bis 9 Jahre)

Im Grundschulalter stehen Spielformen oder Koordinationsübungen mit verschiedenen Bällen - mal mit der Hand, mal mit dem Fuß, mal mit dem Schläger - auf dem Programm. Die Kinder lernen hier die sportspielübergreifende Basiskompetenzen, sogenannte „Bausteine der Spielfähigkeit“.

Die Maxiballschule (9 bis 12 Jahre)

Die bereits gelernten, grundlegend motorischen Fähigkeiten werden ausgebaut und in einzelnen Sportspielen zielgerecht angewendet und gefördert. Es wird besonders auf die Konzentrationsfähigkeit sowie die  soziale Kompetenz und Variabilität Wert gelegt.

 

  • 10-12 Jahre (Future Teens)
  • 13-15 Jahre (Tennis Teens)
  • 16-20 Jahre (Juniors)


unterscheiden wir in:


Basic:
Programm für Kids die zum Ausgleich Tennis spielen nur zum Spaß
oder für den Club in einer Mannschaft.
Hier steht der Spaß im Vordergrund! Mit vielen Spielen wir 
Technik, Koordination und Matchpraxis in 1 bis 2 Trainingseinheiten 
die Woche vermittelt.

Dienstags und Mittwochs sind nur noch Plätze frei! Für Kids und Erwachsene!

Anfragen an: Christian Lieth  christianlieth@t-online.de  oder  0172 213 58 10


Zurück